Lernen von Xi (Jingping) – Die neue „Dictator-App“ in China und die digitale Diktatur

von Markus Pohlmann

Vom Sozialismus lernen, heißt siegen lernen und von Xi Jingping ohnehin. Deswegen müssen nun viele Menschen in China nachsitzen. Zunächst zwar nur die Parteimitglieder, die Staatsbediensteten und die Presse. Aber in naher Zukunft betrifft dies wahrscheinlich alle. Dies müssen sie jedoch nicht in der Schule, nicht in den Parteibüros tun, sondern jederzeit und überall an ihrem Smartphone. Diejenigen, welche das Smartphone als Segen und Fluch zugleich erachten, weil sie es einfach nicht aus den Händen legen können, haben jetzt eine Legitimation: Sie dürfen von Staats wegen gar nicht mehr die Finger davon lassen. Zumindest nicht für eine längere Zeit. Auch und insbesondere der chinesische Sozialismus lässt seine Bürger nicht in Ruhe. Fortwährende Erziehung und totale soziale Kontrolle der Bürger kennzeichnen auch andere sozialistische Diktaturen, aber der chinesische Sozialismus treibt es auf die Spitze. Die „spielerische“ App ist tatsächlich eine moderne Form peinlicher Befragung, ein Mittel alltäglicher Quälerei.

Eine Konferenz (Schulung) für Staatsunternehmen zur Nutzung der App „Xue Xi Qiang Guo“. Quelle: http://sxgz.shaanxi.gov.cn/newstyle/pub_newsshow.asp?id=2465924&chid=100055

Lernen von Xi (Jingping) – Die neue „Dictator-App“ in China und die digitale Diktatur weiterlesen

Learning from Xi (Jingping) – The new “Dictator-App” in China and the digital dictatorship

by Markus Pohlmann

Learning from socialism means learning to win. Learning Xi Jingping means winning as well. That is why many people in China now have to serve hours of detention. At first only the party members, the civil servants and the press. However, in the near future this will probably affect almost everyone. They do not have to go to school or to party offices to do this, but, as long as they are connected to the internet, anywhere and anytime. Those who regard the smartphone as both a blessing and a curse because they simply cannot put it down, now have a legitimate ground: they are no longer allowed by the state to keep their hands off it. At least not for a long time. Chinese socialism in particular does not leave its citizens alone. Ongoing re-education and total social control of the citizens also characterize other socialist dictatorships, but Chinese socialism takes it to the extreme. The “playful” app is indeed a modern form of putting someone to “The Question”, a means of everyday torture.

A workshop for state enterprises on the use of the app Xue Xi Qiang Guo. Source: http://sxgz.shaanxi.gov.cn/newstyle/pub_newsshow.asp?id=2465924&chid=100055

Learning from Xi (Jingping) – The new “Dictator-App” in China and the digital dictatorship weiterlesen